YOGA

Der Grundgedanke des Yoga ist, durch Meditation, Konzentration, Atmung und Bewegung den Körper, Geist und die Seele miteinander zu harmonisieren. 

Yoga beruht auf dem indogermanischen Wort Yuj und bedeutet "Anschirren" (von Zugtieren an den Wagen, Bhagavad Gita). Der Wagen steht für den menschlichen Körper. Die  Zugtiere stehen für die menschlichen Sinne, die kontrolliert und in Einheit gebracht werden können. 

Denn nur wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind, ist der Mensch gesund.